Aprils Musik

Jeder Monat hat seine eigene Playlist verdient.

Who said that I wasn't right?

f5-logo
  re:publica 15 - FINDING EUROPE
Bar Mitzvah

Die beste Bar Mitzvah Einladung aller Zeiten

05.03.2015

Brody Criz ist 13 und geht stark auf das Erwachsenwerden zu: Die Bar Mitzvah steht an und der gute Brody will es der ganzen Welt sagen, indem er Lorde, Robin Thicke, John Legend und Pharrell covert. Sein Bruder ist eher mäßig begeistert

Ich kenne mich jetzt im jüdischen Glauben nicht so aus, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass Jesus das genauso gemacht hätte:

via Boing Boing

the-pavement

The Pavement (3 Minuten Kurzfilm)

04.03.2015

Nehmt euch mal drei Minuten Zeit und schaut euch bitte diesen Kurzfilm von Taylor Engel an. Es sind nur drei Minuten, aber es fühlt sich länger an. Auf die gute Art. Engel erzählt eine Geschichte, die sich im Kopf immer und immer wieder anders abspielt, bis sie „richtig“ ist:

The city at night, a couple alone. A scream from the woman, the smoke of the gun… THE PAVEMENT is a short film directed by Taylor Engel which landed him in the top 10 of HBO’s Project Greenlight competition.

via Langweiledich.Net

Unfinished Business

„Unfinished Business“: Vince Vaughn macht hässliche Business Stock Fotos für alle

04.03.2015

Ich halte mich ja gerne zurück, mit dem Verbloggen von eventuell urheberrechtlichen Fotos, während andere Blogger es in Kauf nehmen und damit erstaunlicherweise relativ selten abgemahnt werden. Ich glaube, ich bin einfach zu alt für den Scheiß und freue mich über jeden Tag, an dem mein Briefkasten leer ist.

Diese Stockbilder kann ich wohl gefahrlos raushauen:

Twelve images are being made available for free download—for editorial use only—over three weeks. The first four are available here.

iStock-Unfinished-Business-1
Weiterlesen

skateboard

Skateboarden mal ganz anders

02.03.2015

Ich kann mir ja stundenlang Skateboard Videos anschauen, ohne müde zu werden. Allerdings kann ich mich nur sekundenlang auf Skateboards halten, bevor ich runter falle und nach meiner Mutti schreie. Ich war früher eher der BMX Typ und das nicht einmal richtig gut, sondern eigentlich nur schnell. Aber wie sagte mein Freund Arne immer: „Geschwindigkeit ersetzt Kontrolle.“

Das stimmt nur bedingt, wie man an diesem Typen sehen kann. Seinen Stil kann man eher mit „Kontrolle ersetzt wer braucht schon Regeln, wenn was ist das ein Goldfisch auf einem Adler, der im Swimmingpool des Lebens einen Handstandüberschlag antäuscht, um auf dem Rücken zu kollidieren und masturbierend ein Bier zu brauen: Blerb.“

via DrLima

leonard-nimoy-commercials

Die große Leonard Nimoy Werbespots Sammlung

01.03.2015

Der Tod von Leonard Nimoy hat uns alle ein wenig verstört. In den meisten Fällen, weil er sein Leben Spock war und es sonst nicht viele Konstanten gab, auf die man sich verlassen konnte. Leonard Nimoy war aber nicht nur Spock, sondern unter anderem auch Musiker und ein sehr guter Fotograf. Was in den letzten Tagen leider viel zu kurz kam, waren seine Auftritte in der Werbung.

Da war zum Beispiel dieses eine Mal, als er in dem EdTel Pagers Spot auftrat, in einer Zeit, in der Kommunikatoren Handys noch Zukunftsmusik waren:

Weiterlesen

Older Posts