Bild des Monats Mai 05

Bild Des Monats Mai 05

So, jetzt wollen wir mal diesem MC Sissi zeigen was echte Schmerzen sind!
Die Kleine musste mich auch wieder alleine lassen. Dabei hätte sie ganz genau wissen können, dass ich entweder Geld für Scheiße ausgebe oder mir wehtue! In diesem Fall provozierte sie es auch noch, als sie mir einen Putzplan aufstellte:
Badezimmer putzen
Klamotten vom Boden aufheben, die seit Tagen neben meiner Seite des Bettes gammeln
Staubsaugen
Abwaschen
Wischen

Nun hätte ich lieber gleich abgewaschen, wäre mir nicht nur das Wischen erspart geblieben. Die Wetten standen aber nunmal am Günstigsten dafür, dass ich mich mit Chlorreiniger vergifte. Gleich danach hätte mir das Kreuz brechen können, beim Versuch die Klamotten aufzuheben.
Aber… Wer hätte das geahnt, dass ich mich während des Abwaschens schneide? Ist doch total weit hergeholt!

Die Ironie an der Sache ist ja: Das Bild des Monats Mai 04

So, MC Sissi. Und jetzt komm du mir mal mit „Warum passiert das immer mir?“
Und noch etwas: Dieses Bild ist vor 5 Minuten aufgenommen worden. Das heißt, ich habe gestern nicht nur mit dieser nähenswürdigen Wunde noch Bier für 600 Eintracht Fans gezapft, nein. Ich tupfe den Scheiß Finger alle 5 Minuten ab, damit Luft an die Wunde kommt. Jahaaa, es blutet nach 24 Stunden immernoch! Und ich geh nicht gleich zum Arzt, wie Frau Winkel! Nein, ich harre hier aus und nähe mir das Scheißding gleich selber zu! Ach, was heißt hier nähen? Ich tackere es großflächig!

Und jetzt du…

13 Antworten auf „Bild des Monats Mai 05“

  1. Leute, was macht ihr denn für Sachen? Ich kann mir das nur so erklären, dass du anscheinend _nie_ Hausarbeit machst und dann dieses eine Mal natürlich total überfordert warst. Dich trifft natürlich keine Schuld. Sie hätte es schließlich wissen und dich erst einmal langsam an die Sache heranführen müssen.

    Blutet es nach 24h echt immer noch? Kennst du diese Gelatineblättchen in allen möglichen Geschmacksrichtungen, die man sich auf die Zunge legen kann, um frischen Atem vorzutäuschen? In so einem Format gibt es ‚Pflaster‘, die man auf blutende Wunden legt. Dann löst sich irgendein High-Tech Stoff daraus und läßt das Blut gerinnen. Vielleicht sparst du dir das Tackern. Falls du doch tackerst, mach bitte ein Video davon =) Und nimm nickelfreie Klammern, wegen Allergiegefahr.

  2. Jetzt reichts, Frau Bunge! Wieviel Blut haben Sie schon verloren? Nachdem ich mir sämtlichen Bänder im Knie durchgerissen habe, habe ich immerhin noch 1/2h weiter Bier getrunken, habe beim Aufräumen des Platzes geholfen und habe mein Fahrrad 1km durch die Pampa geschoben. Erst 14h nach dem Unfall war ich in der Klinik, wo mir zunächst 100ml entnommen wurden, weitere 2-4L werden bei Kniespiegelung und Meniskus-OP folgen. Mal abgesehen vom seelischen Schmerz, aufgrund der nun ausbleibenden Lebensfreude sämtlicher geplanter Aktivitäten… Aber wem sag¥ ich das: Bei dieser Fleischwunde fällt Hurricane für Sie wohl auch aus, hm?! :-)
    Gute Besserung, Malcolm,
    Heulsusen-MC

  3. PS: kann mir mal jemand ein neues Coolpack aus dem Gefrierschrank holen? Auuuuuuuuuuuaauauauuauauauuaaaaargh!

  4. Hehe, geil, jetzt konnte ich doch etwas ehrliches Mitleid aus Malcom herausleiern… :-)

    Alles nicht so wild, Knie war eh im Arsch. Jetzt gibt¥s wenigstens einen ordentlichen Grund für ¥ne OP…

  5. Ach ja, noch was: Wo ich jetzt den ganzen Tag hier herumlungere, werde ich bestimmt den ein oder anderen Blödsinn verzapfen, z.B. ein neuer Kurzfilm: MC krückt durch die Bude. Nachher auf http://www.whudat.de! :)

  6. So, online! Und außerdem breche ich hier wohl heute den „most-senseless-comments-on-one-posting“-Rekord.

    Aua, mein Knie tut weh! :)

  7. Männers, was macht Ihr denn? Ist das hier ein *mimimi*-Sit-In?
    Mal gute Besserung an alle dies grad gebrauchen können ;)

  8. Ich hab mich mal an einem Baguette geschnitten, so sehr, dass ich blutete. Wer rechnet schon damit, von einem Baguette so hinterhältig verletzt zu werden??

  9. Du hast mein volles Beileid malcom. Ich hab mir gestern Abend auch fast die Fingerkuppe abgetrennt, kann also kaum tippen.
    erpel

  10. Malcom, wenn er abgewesen wär, dann hätte das „5 Bier für die Männer vom Sägewerk eine ganz andere Bedeutung“.

Kommentare sind geschlossen.