Blog-Quartett

Blog-Quartett

Jetzt brauche ich nur noch einen Dummen, der es mir produziert, verkauft und mich mit 90% an dem Erlös beteiligt…

24 Antworten auf „Blog-Quartett“

  1. Sehr schöne Idee. Und wenn du gerade dabei bist, beteiligst du dich ja sicher mit an meiner neuen Geschäftsidee: Hartgummi-Cover von verschiedenen Software die total verbuggt sind oder abgrundtief nerven: Flash, PowerPoint (Office), Dreamweaver, etc … und dann kann man schön auf die Cover Einschlagen, diese mit Scheren oder anderen spitzen Gegenständen bearbeiten bzw. diese Cover nur gegen die Wände schlagen … so als ne Art Punching-Ball-ersatz für’s Büro

  2. Wenn du dich mit einer Größe a la Visitenkarten zufrieden geben kannst – druck sie hier: http://www.logiprint.com

    Design hochladen and here we go..
    500 Karten für 20Ä sind doch okay..

    Du hast dann nur 500 mal die gleiche Karte ;-)
    Aber die lassen bestimmt mit sich reden, wenn du 32 Karten a 100 Stück drucken willst :-)

  3. hab nochmal geguckt wie man das nun genau anstellen könnte.

    – Pseudo-Layout auswählen…
    – Bei „Motiv“ einen eigenen Hintergrund hochladen
    – Unter „Textoption“ die Textfelder freilassen ;-)

    Ob die das durchgehen lassen ??! ;-)

  4. Wissen, Fachblog, Gemischtes…
    Dann gäbs noch „Einkaufen“ (z.B. shopblogger), „Recht“ (z.B. Law Blog), „Politik“, „Promi“ und natürlich „Titten“ (z.B. flachsauger.de)

  5. Wie teuer soll sowas werden?

    Ich habe mich gestern spaßeshalber erkundigt: über den Daumen ca 5000 inkl. Verpackung.
    Idee wird heute morgen dem Chef vorlegt, sobald ich an der Arbeit bin!

  6. und natürlich ìTittenî (z.B. flachsauger.de)

    Fällt für mich unter die Kategorie „Fachblog“, wenn du mich fragst.

  7. Und Toonblogger natürlich. Besucher am Tag: ääh – weniger.
    Gute Idee aber. Vielleicht bei Piatnik? Da gibts aber dann fürn Schöpfer maximal 2%.

  8. Arnold: Du weißt aber schon, dass Du pro Rubrik 4 Einträge brauchst, und was ausser dem lahmen shopblogger gibt es noch in dieser Rubrik?

  9. Gute Idee. Doof nur, dass immer der mit der „MC Winkel“ (Emziehwingel)-Karte gewinnt. Kommt ja keiner dran vorbei. :)

  10. Warum nicht als PDF-Schnittmuster zum Selberausdrucken für die interessierte Bloggerwelt? Download-Anschauen-Ausschneiden-Spass. Drucken kann man das ja auf jeden beliebigen bedruckbaren Untergrund.

  11. warte doch noch bis ich mehr Besucher hab, ich will auch ne Karte von mir haben ;)

    Ne, ne sehr gute Idee. Hat n bisschen dieses Damals-auf-dem-Schulhof-Feeling.

  12. @Mario: Ja, stimmt. Mehr als den Shopblogger fiele mir jetzt auch nicht ein. Das der langweilig ohne Ende ist, da muss ich dir zustimmen, aber wenn man ein Quartett zusammenkriegen will, dann muss man Geschmäcker außen vor lassen.

  13. guck mal bei kultquartett.de

    die jungs hier haben gerade eins mit denen zusammen produziert….

Kommentare sind geschlossen.