Musik: An!

Nachdem der letzte Monat eindeutig im Zeichen von Axl Rose gestanden hat, der es tatsächlich auf der Zielgeraden geschafft hat, die KPCh zu überholen, widmet sich dieser Beitrag einem Mann, der bei Chinese Democracy quasi als Geist durch die Songs wahwaht. Immerhin scheint es sich Axl in den letzten Jahren nicht leicht gemacht zu haben, ihn durch diverse andere Gitarristen zu ersetzen. Fünf an der Zahl haben immerhin am nun erschienenen Album mitgewirkt.

Es geht um einen Mann, der niemals altern wird (oder zumindest wird es niemandem wirklich auffallen) und der aus seinem Herzen (k)eine Schlangengrube gemacht hat. Es geht natürlich um den Mann mit dem Zylinder: Slash´s Snakepit mit Beggars and Hangers-on

Eine Antwort auf „Musik: An!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.