Where the Hell is Matt ist tatsächlich ein Fake!

Wirklich eines der schönsten Videos des letzten Jahres war Matts tanzende Weltreise und ich muss ehrlich gestehen: Bis zum Ende habe ich wirklich an der Echtheit des Videos nicht zweifeln wollen. Nun beichtet Matt. Er ist in Wirklichkeit kein ehemaliger Spieledesigner, sondern ein Schauspieler (bekannt u.a. als Leiche in C.S.I. Miami). Außerdem sind die tanzenden Menschen um ihn herum keine Menschen, sondern ganz klar: Roboter.

Unglaublich, was diese Marketingfirmen heutzutage für einen Aufwand betreiben, um virales Zeug unter die Menschen zu bringen!


DirektMatt

via

10 Antworten auf „Where the Hell is Matt ist tatsächlich ein Fake!“

  1. die erklärung klingt eigentlich eher nach einem fake. das wär doch billiger gewesen, ihm ein paar flugtickets zu geben :o

    ich weiß jetzt nicht, was ich glauben soll.

  2. ich glaube auch, das der Fake (also die Aufklärung) ein Fake ist. Die Erklärungen gehen teilweise so ins Abstruse. Und warum holt er zum Schluss alle auf die Bühne zum Tanzen. Das wird doch bestimmt ein neues Video ala Ich hab sie alle gefoppt.

  3. Ungeachtet dessen, ob das ganze jetzt nun ein Fake, ein Gag, ein viraler Marketing-Spot oder ein Käsebrot ist – ich finde das Video und die Videos von den Jahren davor weltklasse. Und das was er sagt, nämlich dass so viele Zuseher ihm geschrieben haben, wie „inspirierend“ sie das Video finden, finde ich bewunderswert und erstaunlich. Ob er jetzt dort war oder nicht – die Message bringt das Video so oder so rüber.

  4. Klasse Reaktion auf die „fake“-schreienden Miesepeter. Wer die Ironie und den amerikanischen Humor noch nicht verstanden hat soll sich einfach mal locker machen, dann klappt’s schon noch ;-) Die Message ist weltklasse. Und Käsebrote auch!

  5. OH MEIN GOTT schonmal das Wort Ironie gehört????
    das video ist echt, er meinte es ironisch das es ein fake sei…
    das problem ist das niemand im inet mehr was richtig durchliest und man merkt das schon an matts erklärungen das es ironie ist -.- das sieht doch sogar ein blinder… lol

  6. ihr solltet lieber in eurer erkläreung schreiben das es ironie ist für die ganz doofen (die meisten) ^^

  7. Ich dachte darüber nach darauf hinzuweisen, dass auch dieser Beitrag ironisch aufzufassen ist, aber ich war mir sicher, dass das jedem klar sein müsste.

Schreibe einen Kommentar zu c.nick Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.