Merkel: „Nächste Frage bitte“

Schäuble „vergisst“, dass er 100.000DM von einem Waffenhändler rumliegen hat, soll Finanzminister werden und genießt das volle Vertrauen des Merkels. Als ein Holländer auch noch die Frechheit hat das anzukreiden, reagiert Merkel entsprechend:


Merkel bei Youtube

Finde ich vollkommen nachvollziehbar. Wo kommen wir denn hin, wenn Holländer uns auf unsere Fehler hinweisen? Also bitte.

Nächste Frage, bitte!

Danke Martin!

7 Antworten auf „Merkel: „Nächste Frage bitte““

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.