Meinungsfreiheit wird überbewertet

Vater Nathan Monk von der St. Benedict Orthodox Church stellt sich während dem „Open Mic“ des Pensacola City Council hin und erdreistet sich tatsächlich Kritik an dem Ratspräsidenten Sam Hall vorzunehmen. Sein Ärger liegt darin, dass Sam Hall drei Menschen vorzeitig von dem Podium weggeholt hat, weil ihre Meinungen nicht die des Präsidenten abdeckte.

Was bleibt dem Präsidenten da auch anderes übrig, als mithilfe zweier Polizisten Nathan Monks Redezeit ebenfalls zu verkürzen und ihm das Wort zu verbieten? Eben…


Youtubedirektlink

viaThe Daily What

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.