The Magic Of Reality – Richard Dawkins und Dave McKean

03.01.2012

Ich habe Dawkins Gotteswahn innerhalb einer Woche gleich zweimal gelesen. Das Buch erklärt auf sehr einleuchtende Art wieso es so einfach ist die Argumente für einen biblischen Gott auszuhebeln. Sollte zur Strafe in jeder Schule Pflichtlektüre in sein, die auch nur in Betracht zieht die evangelikalen Lehren auf den Schulplan zu schreiben.

Meiner Meinung nach ist das Buch allerdings stellenweise zu agressiv. Dass ich kein Freund der Religion bin, ist sicher kein Geheimnis, aber grundsätzlich jeden gläubigen Menschen als dumm hinzustellen, ist selbst mir zuviel. Dass man sich über die Religion lustig macht, steht allerdings auf einem anderen Blatt. Ich bin der Meinung, dass jeder das Recht hat im Mittelpunkt eines guten Witzes zu stehen.

Wieauchimmer – gemeinsam mit Dave McKean hat Dawkins nun ein Buch namens „The Magic Of Reality“ herausgebracht. Laut Super Punch wettert auch hier Dawkins auf sehr agressive Art gegen Religion. Ich werde mir das Buch trotzdem kaufen, und wenn es nur wegen dem Artwork von McKean ist.

Ähnliche Beiträge:
  1. Böser Brief an Richard Dawkins
  2. Richard Dawkins – Gotteswahn (inkl. Auszüge)
  3. Pat = Dave-20
  4. Dave Eggers – Ein herzzerreißendes Werk von umwerfender Genialität
  5. Dave Grohl auf Kaffee