ZDF erklärt Internet (1996)

Ich erinnere mich gut an die Zeit, als das Internet langsam nach Deutschland kam. Ich bekam meinen allerersten Rechner. Einen 2.86er Hammergerät mit Norton als Betriebssystem und Hercules Grafikkarte: Mal war die Schrift grün, mal war sie bernsteinfarben. Mein Bruder und ich waren ganz heiß auf dieses „Internet“, ohne genau zu wissen was das überhaupt sein sollte. Hätten wir diese Sendung gesehen, hätten wir gewusst, dass wir nicht ohne Modem ins Netz kommen, egal wie sehr wir versuchen das Internet auszutricksen (wahllos auf Tastatur kloppen, bis der Rechner aufgibt und sich von allein einwählt).


Youtubedirektlink

Als diese Reportage ausgestrahlt wurde, war schon ein bisschen Zeit ins Land gezogen und ich hatte inzwischen meine erste Internetseite mithilfe von Netscape Composer zusammengebastelt. Das Internet hatte ich zuhause deswegen schon lange nicht.

viaSpreeblick

Eine Antwort auf „ZDF erklärt Internet (1996)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.