RIP: Maurice Sendak

Der Mann, der mein Lieblingskinderbuch (und das unzähliger anderer Menschen) erschaffen hat, ist im Alter von 83 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben.

Jetzt bin ich ganz schlecht darin Nachrufe zu schreiben. So auch hier. Stattdessen schauen wir uns einfach mal die Doku „Tell Them Anything You Want: A Portrait of Maurice Sendak“ an.
Leider ist die Doku nicht mehr zu sehen. Dann müssen wir eben mit kleinen Ausschnitten vorlieb nehmen:


Youtubedirektlink


Youtubedirektlink

Ich habe gerade ganz schlimme Gänsehaut.

Leave a comment
RIP: Maurice Bernard Sendak - Die Fünf Filmfreunde • 4 Jahren ago

[...] Crossposting, weil ich gerade ernsthaft traurig bin: Maurice Sendak ist im Alter von 83 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben. [...]

reply
gekay • 4 Jahren ago

ich fand das buch als kind langweilig. ich finds heute langweilig. für mich unschöne zeichnungen mit langweiliger geschichte.

reply
Malcolm • 4 Jahren ago

Das ist auch dein gutes Recht. Schau dir trotzdem bei Gelegenheit die Doku an. Garantiert nicht langweilig!

reply
Chaos_99 • 4 Jahren ago

Wenn das Video doch nur noch verfügbar wäre ....

reply

Please be polite. We appreciate that.

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on
%d Bloggern gefällt das: