Der welttollste Kartentrick der Welt, aller Zeiten. Jemals.

Ich gebe es zu: Ich kann nicht gut kickern. Hier in der Agentur haben wir einen Kicker und ich würde nicht übertreiben, wenn ich behaupte, dass ich theoretisch im unteren Drittel spiele. Praktisch sieht die ganze Sache ein bisschen anders aus. Ich rede viel und schaffe damit eine Atmosphäre in der es praktisch nicht möglich ist sich zu konzentrieren. Das ist vielleicht schwach, aber man muss eben sehen wo man bleibt.

James Galea macht das ähnlich, nur zwei bis drei Ligen über meine Fähigkeit Leute zuzuquatschen. Ich wälze mich gerade demütig im Staub ob seiner Fähigkeit die Leute zuzuquatschen und ganz nebenbei den wohl besten Kartentrick der Welt zu vollführen. Vielleicht ist es auch der doofste Trick der Welt und ich halte es für den besten Trick, weil er die ganze Zeit redet und redet und redet und redet und am Ende hat man das Gefühl ganz außer Atem zu sein. So geht es übrigens auch Ellen, bei der James Galea zu Gast war.

Made my day, Mr. Waters! / Youtubedirektlink

2 Antworten auf „Der welttollste Kartentrick der Welt, aller Zeiten. Jemals.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.