John Oliver Explains The World Cup And FIFA To Americans

Das Video schwirrt mir schon seit ein paar Tagen um die Ohren, aber ich bin erst jetzt dazu gekommen mir die 13 Minuten anzuschauen und sie waren jede Sekunde wert. Besonders gut fasst ein französischer FIFA Funktionier zusammen, sinngemäß von John Oliver übersetzt:

„Maybe I look a bit arrogant, but… `ow you say: »Fuck your laws and fuck your public saftey.«“

Wie schon zuvor gesagt: Ich freue mich für euch Fußballfans, dass ihr etwas habt, wofür ihr euch so begeistern könnt. Ich freue mich sogar noch mehr über kritische Stimmen, die unter den Fans ab und an aufpoppen (auch wenn es meistens die Fans sind und nicht die Trittbrettfahrer, die alle zwei Jahre Fußball schauen). Es wäre einfach nur schön, wenn wenigstens einmal eine Lektion daraus gezogen werden würde. Ihr könnt euch doch wirklich gerne die Spiele anschauen, aber wie wäre es, wenn ihr euch allesamt organisiert und wenigstens ein einziges Spiel boykottieren würdet. Es muss ja nicht einmal ein Finalspiel sein. Ein Spiel aus der Vorrunde würde schon ausreichen. Setzt ein Zeichen, oder überlegt euch selber etwas. Aber lasst doch nicht zu, dass ein Haufen reicher Arschlöcher euer Lieblingssport nimmt und ungefragt in den Arsch fickt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.