Wie David Bowie, Brian Eno und Tony Visconti „Warszawa“ aufnahmen

Hört man sich den Warszawa von David Bowie an, fragt man sich vermutlich wie dieses schöne Stück Musikgeschichte wohl entstanden ist. Die Animatoren von Brothers Mcleoud sind in die Zeit zurückgereist und haben authentische Aufnahmen der AStudioaufnahmen gemacht. So war das also damals:

Danke Philipp!

2 Antworten auf „Wie David Bowie, Brian Eno und Tony Visconti „Warszawa“ aufnahmen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.