In eigener Sache: Kunstloses Brot & ich

Die Liste der noch zu erledigenden Dinge, ist soeben um einen halben Punkt kürzer. Auch wenn dieser Punkt sehr weit unten angesiedelt war und damit wichtigere Dinge leider jetzt umso wichtiger sind, bin ich froh, dass Kunstloses Brot soweit online ist, dass ich es nur noch nach und nach befüllen muss.

Plus: Nun sind endlich auch #CAMPICELAND Bilder online. Jetzt fehlt nur noch der Blogbeitrag und die Bewegtbilder, die ich demnächst ganz ganz ganz bestimmt in Angriff nehmen werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.