In (fast) eigener Sache: Der re:publica15 Trailer ist online

In den letzten Monaten hatte ich das große Vergnügen, gemeinsam mit einem meiner weltbestesten Freunde der Welt, zu bestimmen wie die re:publica15 aussehen wird. Ich muss zugeben, dass es keine leichten Monate waren, weil es eine riesen Herausforderung ist eine Veranstaltung in dieser Größenordnung zu betreuen. Besonders dann, wenn man Fanboy der ersten Stunde ist.

Heute ist einer dieser Tage, an denen einer von den ganz wichtigen Meilensteinen fertig geworden ist: Der Trailer.
Dass der Trailer unser unbewegliches Design so schön in Szene gesetzt hat, haben wir dem guten Willi Hanninger, Matthias Zosel und Julian Scherle zu verdanken.

Es sind noch knapp 2,5 Monate bis zur re:publica15 und noch so unfassbar viel zu machen. Deswegen halte ich mich kurz und bittesehr:

Noch ein paar Infos übers Design findet ihr hier.

More to come.

Eine Antwort auf „In (fast) eigener Sache: Der re:publica15 Trailer ist online“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.