Wie zwei Studenten mit „Dear Brother“ den besten Weihnachtsspot drehten

Dear Brother

Über den Edeka Spot brauchen wir wahrscheinlich nicht mehr reden. Das Teil ist ein voller Erfolg, und es sei den Verantwortlichen gegönnt.
Man muss aber auch zugeben, wenn jemanden einen guten Job noch etwas besser macht und das haben die Studenten Daniel Titz und Dorian Lebherz von der Filmakademie Baden-Württemberg mit ihrem anderthalb Minuten langen Spot hinbekommen.

Ich werde jetzt meinem Bruder erstmal einen Nachricht schicken und fragen wie es ihm geht.
Heieieiei…

Auf Adweek gibt es ein Interview mit den beiden Studenten, das geführt wurde, noch bevor Johnny Walker den Spot überhaupt gesehen hatte.

We wanted to create an emotional film that tells the story of two brothers that go back to the most important places of their youth. We love to connect emotional storytelling with great cinematic pictures. So we followed the two brothers on the paths of their youth through the Scottish highlands. We tried to integrate the brand. The story itself is based on the message „Keep Walking.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.