Malcolm tauscht WAS! (2)

Malcolm tauscht WAS!

So, die Zeit ist fast abgelaufen und ich habe es tatsächlich geschafft die DVD zu tauschen. Leider hatte ich nur ein Angebot übers Blog, welches wirklich nicht zu verachten war, aber ich musste ja ans Weitertauschen denken. Und so bin ich auf Kopfhörer gekommen, die ich bei einer wirklich guten Tauschbörse, entdeckte: BSR Verschenkemarkt

Jetzt habe ich allerdings weniger als einen Tag Zeit, um diese Kopfhörer zu tauschen:

„Malcolm tauscht WAS! (2)“ weiterlesen

Aber wo die Rabbis recht haben…

Erstaunlich, wieviel Scheiße ich vor dem Frühstück ertrage, aber wenn ich den Tag ohne Politically Incorrect starten würde, würde ich meinen Puls überhaupt nicht hochkriegen. Besonders angetan hat mich der Hinweis auf diesen Kommentar:

pisse

Jetzt mal den Ball flachgehalten: Rein technisch, also nehmen wir einmal an, die Bibel wäre kein Märchenbuch, hätten „die Rabbis“ (welche Rabbis eigentlich?) doch irgendwie schon recht, oder? Vielleicht einfach mal die Stelle nochmal lesen, wer Jesus Vater sein soll (nein, René, es ist nicht Vader.).

Mahlzeit!

Wenn das Abendessen daraus besteht die zwei Tage alten, einen Tag später mit Schafskäse überbackene Nudeln direkt aus der Aufbackform zu essen, ohen sich die Zeit zu nehmen sie wieder aufzuwärmen, und nebenbei mit Schokolade überzogene Cashew-Kerne zu schnabulieren, merkt man, dass es wieder Zeit wird, dass die Kleine wieder nachhause kommt und mich zwingt ordentlich zu essen. So richtig mit hinsetzen, Besteck und Teller.

Spider-Man-Nudeln

Ich hatte schon vor meiner Pubertät rausgefunden, dass Gott in Wirklichkeit garnicht existiert, sondern so eine Art Weihnachtsmann für Erwachsene ist. Als ich allerdings vor ein paar Tagen den Edeka besuchte, kamen Zweifel auf.

Anders kann ich mir nämlich folgendes nicht erklären:

„Spider-Man-Nudeln“ weiterlesen