Als Kanye West den Rapper Ninja von Die Antwoord verstörte

Es hat schon etwas kafkaeskes Ninja von Die Antwoord zuzuhören wie er die Geschichte erzählt, als er Kanye West zuhause besuchte und unter anderem Bananen Pudding von Kim Kardashian aß, nachdem West ihm ein Anal Sex Video zeigte. Das muss man sich einmal geben: Dieser Typ ist von Kanye Wests Verhalten nachhaltig so verstört, dass er seine Nummer blockte und schaudert. Als wäre das alles nicht schon lustig genug, kann seine Bandkollegin Yolandi Visser das alles nicht glauben und ist danach mindestens genauso verstört.

via Daily Dot

Vinnie Jones zeigt uns wie die Herzdruckmassage geht

Es gibt Dinge, die kann ich mir einfach nicht merken, obwohl das Leben davon abhängen könnte. Zum Beispiel wie die Herzdruckmassage geht. Dank Vinnie Jones und der British Heart Foundation müsste das Problem jetzt gelöst und ich jetzt vorbereitet sein, wenn jemand in meiner Umgebung einen Herzinfarkt hat.

„This one I made earlier“

Danke Mark!

Wenn Bulldozer kämpfen

Ahhh… Schaut sie euch an, diese seltenen Aufnahmen zweier freilaufender chinesischer Bulldozer Männchen, die um ein Weibchen kämpfen. Nie zuvor wurde ein Balzkampf dieser Art auf Film festgehalten, was die Schönheit des Kampfes noch wertvoller macht. Achtet mal auf die aufgestellten Schaufeln, die als Waffen(?) verwendet werden. Dies ist insofern außergewöhnlich zu beobachten, sind Bulldozer normalerweise als friedliebende Vegetarier bekannt, die ihre Schaufeln sonst nur dazu benutzen Nahrung aus dem Erdboden auszugraben.

Besonders tragisch ist der Moment, in dem einer der Bulldozer ums Leben kommt und zwei weitere ihm zu Hilfe eilen. Einer greift den vermeintlichen Sieger an, ein anderer versucht verzweifelt den toten Bulldozer wieder auf die Beine zu helfen. Vergebens. Am Ende sehen wir noch eine kurze Szene, in der gleich drei Männchen gegeneinander kämpfen. Es sind erstaunliche Bilder, erschreckende Bilder und doch wunderschöne Bilder, die wir so schnell nicht wieder zu Gesicht bekommen werden.

via Gizmodo

Nachhilfestunde zum Internationalen Frauentag: Wer kennt weibliche Erfinder?

Bis gerade eben ist mir nie aufgefallen, dass die einzige weibliche „Erfinderin“, die ich in meiner schulischen Laufbahn kennengelernt hatte, Marie Curie war. Dass einem so etwas eigentlich nicht auffällt, ist schon schade. Dachte sich auch Microsoft und produzierte diesen Clip, der uns etwas Nachhilfe in Sachen weiblicher Erfindungsgeist gibt:


„Nachhilfestunde zum Internationalen Frauentag: Wer kennt weibliche Erfinder?“ weiterlesen

Tortaler Krieg gegen die AfD / Beatrix von Storch getortet

Jetzt stellt euch mal folgende Situation vor: Ihr seid Bäcker. Ihr habt viele viele Jahre euren Beruf gelernt und eure Fähigkeiten zur Perfektion ausgebaut. Ihr seid stolz auf euren Job und auf das was ihr Tag für Tag schafft. Und das seid ihr vollkommen zu Recht, denn wer backen kann, gehört (meiner Meinung nach) zu den besseren Menschen.

Jetzt stellt euch mal vor, jemand nimmt sich etwas von eurer Arbeit, in dem wohlmöglich Jahrzehnte der Erfahrung steckt, und wirft es einfach so einem Menschen ins Gesicht. Innerhalb von Sekunden wird eure Arbeit vernichtet und ihr könnt nichts dagegen tun. Wie fühlt sich das an?

Ja, das dachte ich mir.
Aber jetzt stellt euch bitte folgendes vor: Nun kommt jemand daher und wirft es keinem normalen Menschen, sondern Beatrix von Storch ins Gesicht. Wie fühlt ihr euch jetzt?
Ja, auch das dachte ich mir. Wäre bei mir genauso.
stolz

Am 28.2.2016 haben Menschen an der moralischen Außengrenze des Landes von der Torte Gebrauch gemacht. Bei einem Treffen der AfD im Pentahotel in Kassel wurden Beatrix von Storch und ein weiterer AfDler getortet.

via KFMW