(UPDATE: Neues Video hinzugekommen) Vom besorgte Bürger über den Angstmob zum Hassmob: #Clausnitz

Vom besorgte Bürger über den Angstmob zum Hassmob: #Clausnitz

UPDATE: Am Anschluss gibt es ein weiteres Video, das noch ekelhafter ist. So ekelhaft, dass ich bei 0:50 ausschalten musste.

Ganz stolz war das Besorgte Pack der Facebookseite „Döbeln wehrt sich“, als sie das Video zeigten, wie sie sich gegen Frauen und Kinder wehren: Mit besoffenem Gegröle „Wir sind das Volk“ Angst und Schrecken teilen.
Jeder der dieses Verhalten rechtfertigt und nicht verurteilt, nimmt in Kauf, dass Deutschland um 80 Jahre zurückgeworfen wird. Schämt euch.

Dieses Video soll in allererster Linie dokumentieren mit was wir es inzwischen zu tun haben. Menschen gehen auf die Straße und verbreiten Angst und Schrecken, argumentieren aber gleichzeitig, dass sie Angst haben. So benimmt sich niemand, der Angst hat. Wir sind längst über den Punkt hinaus, dass wir für solche Menschen Verständnis haben sollten. Diejenigen, die wirklich Angst haben und sich Sorgen über die Zukunft machen, sollten sich Gedanken machen, ob sie wirklich mit den Menschen im Video in Verbindung gebracht werden sollen.

Polizei Sachsen in #clausnitz … Umgang mit verängstigten Flüchtlingskindern. #kaltland

Posted by Frank Stollberg on Freitag, 19. Februar 2016

via Jan Böhmermann

Centriphone – Das iPhone um sich werfen und großartige Filme drehen

Centriphone

Nicolas Vuignier fährt gerne Ski und filmt sich dabei. Soweit, so unspektakulär. Bis auf die Tatsache, dass er sein iPhone an eine Schnur gebunden hat.
Das ist eine Idee, die ich sowas von klauen ausprobieren muss, sobald ich herausgefunden habe, wie genau er es bewerkstelligt hat, ohne a) die Schnur im Weg zu haben und b) 100%ig sicher zu sein, dass ihm das Teil nicht wegfliegt. Kommt demnächst, heißt es am Ende des Clips.

via TNW

CANADA for President 2016

americabutbetter

„What’s that? Did America lose a bet?“

Normalerweise interessiert mich die Präsidentschaftswahl eines anderen Landes eher so mittel. Allerdings gibt es jetzt auch nicht sooo viele Länder, die Kandidaten aufstellen, die gefühlt schlimmer als die halbe AfD sind. Das sieht Kanada ähnlich und stellt sich nun zur Wahl. Komplett. Als Präsident der Vereinigten Staaten, die in Schichten arbeiten. Weil: Kanada ist wie Amerika, nur besser.

Danke Stefan!

Wie man einen amerikanischen Waffenfanatiker auseinandernimmt

pro-gun

Jon Snow (der Journalist von Channel 4 und nicht der Bastard Sohn) hat Neil McCabe, der für Armed American Radio arbeitet, in seiner Sendung und stellt ihm ein paar unangenehme Fragen, die er zwischendurch mit aktuellen Zahlen der erschossenen Menschen garniert.

Kleine Kostprobe: Die 13.338 Tote durch Schussverletzungen im letzten Jahr, sieht McCabe als „just a part of life“. Na dann.

Auch unterhaltsam: Wie andere Waffennarren etwas vollkommen anderes gesehen haben und Mr. „I don’t know“ als Sieger des Interviews interpretieren. Sie lassen sich nicht nur nicht von Fakten irritieren, sie sehen sogar eines der schlagkräftigsten Argumente für Backgroundchecks (u.a. um psychisch kranke Menschen davon abzuhalten an Waffen zu kommen) als sinnlos an, weil dadurch nur weniger Amerikaner an Waffen kommen. Kann man sich nicht ausdenken.

„The idea that you have to ask permission to exercise a constitutional right strikes people as absurd and really un-American,“ McCabe said. „The second thing about background checks is that they are notoriously inaccurate. Of the two million purchases that have been blocked by background checks, something like 95 percent of them are false readings, so it’s (an) absurd system and it should be thrown out.“

Danke Sebastian!

Einer Pfütze auf Periscope zusehen

Es gibt nichts was man über diese Pfütze sagen kann, die auf Periscope gerade knapp 20.000 Zuschauer hat. Überhaupt nichts. Es ist nur eine Pfütze und die Menschen feiern es.

Drummond Puddle Watch

Das war’s. Mehr gibt es nicht zu sagen und wahrscheinlich ist das der Grund warum diese Pfütze so erfolgreich ist. Immer nur reden, reden, hassen, hassen ist doch auf Dauer anstrengend! Sei wie die Pfütze: Lebe den Augenblick und genieße das Leben solange du nicht verdampfst.

Frohes Neues, ihr Lieben!

via BBC

Frank Zanders Video für die Obdachlosenhilfe

Frank Zander Kältehilfe

Frank Zanders Einsatz für die Obdachlosen sollte sich schon ziemlich herumgesprochen haben. Seine alljährliche Weihnachtsfeier (Obdachlosenfest) ging dieses Jahr in die 21. Runde und damit werden mal wieder sehr viele Menschen satt und glücklich gemacht.

Nun hat er, gemeinsam mit der Caritas Kältehilfe, ein kleines, charmantes Filmchen online gestellt, um Aufmerksamkeit für die Bedürftigen zu generieren. Da schlägt das Herz gleich noch ein bisschen höher!
„Frank Zanders Video für die Obdachlosenhilfe“ weiterlesen

Instagram Husband

Instagram Husband

„Behind every cute girl on Instagram is a guy like me, and a brick wall.“

Ich denke das kann man jetzt einfach mal so kommentarlos stehenlassen.

Wenn auch du Hilfe brauchst, wende dich vertrauensvoll an instagramhusband.com
via Horizont

„Who’s Your Daddy“ Gameplay

Who's Your Daddy Alpha Gameplay

Stellt euch mal ein Spiel vor, in dem ihr entweder einen besorgten Vater spielt, der die Wohnung sicherer macht, oder das suizidgefährdete Kleinkind, das durch die Wohnung flitzt und sich mutwillig in Gefahr bringt.

Würdet ihr so etwas spielen? Falls die Antwort „Ja! JA! JAAAAA!!!“ ist, dann stimmt bei Steam dafür ab.

Who’s Your Daddy is a casual 1 on 1 video game featuring a clueless father attempting to prevent his infant son from certain death, it still does not have the chance for boosters from http://www.p4rgaming.com like other video games do.

The daddy’s goal is to prevent the baby from dying. He has a number of items that can be found inside the house to help him complete this task such as:

  • Power Outlet Covers
  • Cabinet Locks
  • Pills

The baby’s goal is to take his own life using whatever objects within the house he can get his little hands on. This includes actions such as:

  • Shoving forks into power outlets
  • Chugging various cleaning products
  • Scuba diving unsupervised in the tub

Danke Kay!

Was sich Obdachlose zu Weihnachten wünschen

Weihnachtswünsche von Obdachlosen

Wenn man sich Kommentare auf Facebook durchliest, wird man den Eindruck nicht los, dass tausende Besorgter Bürger sich sehr viele Sorgen um unsere heimischen Obdachlose machen, während Flüchtlinge in Vier Sterne Restaurants speisen und im Hilton übernachten dürfen. Diesen Bürgern kann man dieses Video ans Herz legen, einen Link zu den Machern des Videos drauf packen und wer sogar zu faul ist sich von Facebook zu entfernen: Bittesehr.

via KFMW