Aprils Musik

Jeder Monat hat seine eigene Playlist verdient.

@mal_sehen auf Instagram

  • träumt von meinem frühstück
  • lieblingsplatz
  • #erstmalfickteuch
  • tagesziel erreicht: ich habe mich erfolgreich in brandenburg verirrt. werde versuchen ohne karte und nur mit stand der sonne, moos an den bäumen und mit hilfe dressierter eichhörnchen zurück nachhause zu kommen. fühle mich so männlich wie nie.
  • zum ersten mal in königs wusterhausen und das sehr ich nach 30 sekunden. #naziland
  • #erstmalnkaffee
  • und jesus dachte er hätte probleme...
  • sie entspannt für eure sünden
  • #erstmalnkaffee / #coffeeheads
  • das osterwochenende mit der kleinen auf der couch einleiten, während fellpimmelvideos bei youtube laufen. 
jesus hätte es auch so gewollt.
  • leia hat vergessen wie man hund.
  • da hat es jemand wohl eilig gehabt.
  • und dann gibt es tage an denen es toll ist zuhause zu arbeiten und die postmittagspausliche ausruhphase als fellpimmelspielplatz zu verbringen.
  • #erstmalnkaffee / #coffeeheads
  • bad hair day

Who said that I wasn't right?

Gedrucktes

„Black Mandel“ – Der Burnster und dem Mandel sein Büro gehen nach Norwegen

30.10.2012

Eine Runde kostenlose Werbunge für den Burnster seinem Mandel, weil: Vollkommen berechtigt. Ich hatte ja anfang des Jahres schon vom ersten Teil erzählt und hätte nicht gedacht, dass der Burnster so schnell noch einen Teil raus schießt. Mandel geht in die zweite Runde und wenn das Buch auch nur fast so gut ist, wie der Read More

„First X-Men“ – Die Geschichte der Mutanten

15.05.2012

Als Wolverine-Fanboy und unregelmäßiger Leser der X-Men Comics löst folgende Meldung eine gewisse Unruhe aus, die ein bisschen an Hysterie grenzt: Marvel sat down Nick Lowe, Christos Gage and comic book legend Neal Adams to talk to the Internet about their new project, „First X-Men“ in August. „First X-Men“ siedelt in einer Zeit an, in Read More

RIP: Maurice Sendak

08.05.2012

Der Mann, der mein Lieblingskinderbuch (und das unzähliger anderer Menschen) erschaffen hat, ist im Alter von 83 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben. Jetzt bin ich ganz schlecht darin Nachrufe zu schreiben. So auch hier. Stattdessen schauen wir uns einfach mal die Doku „Tell Them Anything You Want: A Portrait of Maurice Sendak“ an. Read More

Der Burnster und dem Mandel sein Büro

08.02.2012

Wir unterbrechen dieses Blog für ein kleines bisschen Werbunge Ich muss ja zu meiner Schande gestehen, dass ich den Burnster jahrelang nur als grundsypathischen Blogger kannte. Dass er noch ein bisschen mehr drauf hat und sein Talent in totes Holz binden lassen kann, hätte ich allerdings nicht gedacht. Nichts für ungut, mein Lieber! Jedenfalls freue Read More

Older Posts