eye said it before.

Who said that I wasn't right?

Wie schˆn…

Haben sie es endlich geschafft! Und wenn mir jemand jetzt sagen würde was genau ARD und ZDF mit den 6,7 Milliarden Euro gemacht haben… Ich habe mir nun vorgenommen mindestens dreimal in der Woche irgendeine Sendung auf den ÷ffentlich Rechtlichen zu sehen. Gestern kam eine sehr interessante Doku. Mein Kompliment! Aber mal ehrlich: „Monitor“ ist doch ein ganz schlechter Witz! Grafisch wie auch von der Eingangsmelodie im vertrauten 80er Jahre Synthesizer Look, möchte man doch meinen, dass irgendwie das ganze Geld, das wir bezahlen müssen, irgendwo anders hin fließt… Bitte ändern!

By Malcolm

Ich hab¥ so¥n Hals!!!

Mein DVD-Laufwerk hat sich gestern verabschiedet. Sowas kann ich garnicht haben! 1 jahr ist das Ding alt…kann man heutzutage nicht ein wenig mehr Qualität verlangen? Gut…es ist noch Garantie drauf, aber wen interessiert’s? Ich habe besseres zu tun, als zu irgendwelchen debilen Honks zu gehen, die mir mit ihren pickligen Fressen den Abend verderben, um mir in irgendeiner Geek-Sprache sagen zu lassen: „Höhö…Dann wollen wir mal sehen was der Kunde schon wieder kaputt gemacht hat. Sind Sie sicher, dass sie das Laufwerk ordnungsgemäß behandelt haben?“ „Wie jetzt…das Ding ist ein Laufwerk? Ich dachte man könnte […]

Steuerreform?

Ok, seit der Geschichte mit der GEZ bin ich nicht mehr gewillt die ÷ffentlich-Rechtlichen Nachrichten zu schauen (Vielleicht kann mir diese Aussage eines Tages vor Gericht helfen?), deswegen beziehe ich meine Informationen…meine „Grundversorgung“ aus Quellen, die von Verfechtern der Gebühren-Schlucker als „unseriös“ eingestuft werden könnten. Was ich sagen, vielmehr fragen will: Sollte es nicht mehr Geld geben? Heute ist mein Gehalt überwiesen worden, und wenn ich mich nicht irre befinden sich nun exakt 9,63Ä mehr auf meinem Konto. Also entweder irre ich mich gewaltig und aus irgendeinem unerfindlichen Grund bin ich zu einer massiven Lohnerhöhung […]

Frohes Neues!

Nach ein paar Tagen Abstinenz melde ich mich frisch erholt und katerlos aus den Feiertagen zurück. Weihnachten stellte sich als ruhiger heraus, als ich es mir in meinen kühnsten Träumen nicht hätte vorstellen können! Nachdem meine Kleine und ich um Punkt 23.00 das Licht mit einem „Gute Nacht, Schatz“ ausmachten, wurde mir schlagartig bewusst: Ich bin alt geworden. Eigentlich hätte es mir schon viel früher auffallen müssen; Sex dauert nicht länger als 2 Stunden, an der Supermarktkasse werde ich gesiezt, die Haare liegen auch nicht mehr so kräftig wie früher und ich werde nicht mehr […]

By Malcolm

Umbenennung!

Um mein schlechtes Gewissen zu beruhigen und um den anderen die Möglichkeit zu geben ihre Geschichte zu erzählen, habe ich promt „Quentin´s Welt“ in „Spiegelwelt“ umbenannt! Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Demütigst… Malcolm P.s.: Quentin, nicht bös sein! Gleiches Recht für alle!

Ein Heidenspafl für die ganze Familie

Hiermit fordere ich zum Nachmachen auf – aber Vorsicht, nur mit dem richtigen Timing funktioniert dieser „Scherz“! Zutaten: 1 x Renault 19 (kann auch fast jedes andere Auto mit Baujahr < 98 sein), 1 x Fahrer(in), 1 x Beifahrer(in) Man beginne damit, ein Gespräch beim Fahren plötzlich zu unterbrechen, stark zu beschleunigen und auf eine Hauswand draufzuhalten. Nun spreche man die Zauberformel „Weisst du was lustig ist?“ (ein möglichst Irrenhaus-verdächtiges-Siegerlächeln versüßt das Rezept zusätzlich)…. „Nein…..?!“ „Mein Auto hat keinen Beifahrerairbag“ Man beginne mit dem Bremsvorgang ungefähr 3-5 Sekunden nach der Panikattacke des Beifahrers / der […]

Handy Werbung

Ist mir gerade auf MTV aufgefallen: diese enorme Anzahl an Handy Werbung hintereinander! Wahnsinn! Es erinnert mich ein wenig an ganz alte Drogentrips, in denen jemand etwas sagt und es hallt 20…30…40 Minuten hinterher! Besonders aufällig, die Werbung für „66666“ – seht ihr? Es ist hängengeblieben!!! Naja, für diejenigen, die es nicht kennen, es geht ungefähr so: „Lernt Leute aus eurer Nähe. Wählt fünf mal die sechs! Und abflirten! Wählt fünf mal die sechs! Und abflirten! Leute aus deiner Nähe…wähle fünf mal die sechs! Und abflirten!“ Wie grausam ist das bitte? Ich verstehe sowieso nicht, […]

Weihnachten wie bei den Tommies

Es war meine selten dämliche Idee gewesen, für den Fall, dass wir nicht bei unseren Eltern feiern, mit meiner Freundin Weinachten im englischen Stil zu feiern. Soll heißen: Geschenke werden am 25.12. morgens geöffnet. Eine kleine Ausnahme: Jeder durfte ein Geschenk heute aufmachen. Und zwar das Geschenk meines Bruders (Dog). Auf diesem Wege bedanke ich mich noch einmal für die „The Fan“ DVD! Und morgen…morgen kann ich mich auf die Augen meiner kleinen freuen, wenn ich mein Geschenk überreiche: Ein „Erste Hilfe Verführungsset“! Beinhaltet:6er Pack Komdome, etwas klitzekleines rotes, Plüschhandschellen, eine Duftkerze, Pudding und ein […]

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on