Februars Musik

Jeden Monat eine neue Playlist, um angemessen in den Tag zu starten. Klingt ganz gut, dieser Monat. Muss doch auch mal gesagt werden.

Januars Musik

Jeden Monat eine neue Playlist, um angemessen in den Tag zu starten. Das neue Jahr bringt auch wieder fantastische Musik mit. Danke 2013!

Dezembers Musik

Jeden Monat eine neue Playlist, um angemessen in den Tag zu starten.
Kinder, es weihnachtet so langsam und das neue Jahr steht auch schon vor der Tür und schart mit den Hufen. Lehnen wir uns zurück und hören uns die passende Musik dazu an.


Spotifydirektlink

Novembers Musik

Jeden Monat eine neue Playlist, um angemessen in den Tag zu starten.
Es ist Herbst, meine Freunde. Zeit sich musikalisch anzupassen:

Run Huschi, Run!

„Huschi …“, schrieb mir Malcolm noch, bevor er in die Betty Fo… äh die verdiente Auszeit abfuhr. „Huschi, du darfst auch Hörnchen bloggen. Aber nur eins pro Tag, hörst du?“
Von Wicki, Harry Potter, Wo die wilden Kerle wohnen und Krümelmonster-Zombies hat er zum Glück nichts erwähnt.
Und bitte:

Meine besten Freunde & ich

Innerhalb von Minuten prasseln die Nachrichten auf dich ein und du denkst: Noch ein Wort und du nimmst Anlauf, die Brille ab und einen großen Sprung kopfüber in den vor dir stehenden Monitor. Plötzlich klopft dir Humor auf die Schulter. Er ist ganz schwarz angemalt und sagt: „Nimm mich!“. Humor weicht Zynik, der jetzt rechts von dir steht und dir fallen ganz viele Gründe ein, warum sein Cousin Chaos nicht immer der schlechteste Wegbereiter eines klassischen Montag Morgens ist. Dieser tanzt vor dir und macht eine lange Nase und reißt Witze und tanzt und tanzt und tanzt. Auf einmal kommt Ruhe dazu, öffnet ein Bier und stößt mit deinem Kaffee an. Die Runde wird richtig groß, als Zyniks kleine Schwester Ironie den Raum betritt und alle zusammen lacht ihr über Chaos Ein-Mann-Show.

Im Hintergrund läuft dieses Lied und du merkst: Könnte schlimmer kommen, wenn du deine Freunde nicht hättest.


Youtubedirektlink

Die Antwoord – Evil Boy

Der Arbeitstag neigt sich heute etwas früher dem Ende zu und lässt mich vollkommen verstört zurück, nachdem ich mit Die Antwoord konfrontiert wurde, einem Phänomen, das vollkommen an mir vorbeigegangen ist, obwohl man mir sagt, dass es seit Monaten die Runde macht. Da habe ich wohl nicht aufgepasst.

Wikipedia sagt dazu:

Wie die Süddeutsche Zeitung im Februar 2010 berichtete, handelt es sich bei den Bandmitgliedern um bekannte Komiker aus dem südafrikanischen Fernsehen. Frontmann Ninja (Watkin Tudor Jones) ist ein bekannter Künstler der südafrikanischen Szene und wechselt häufig seine Bühnencharaktere. Er war unter anderem unter dem Pseudonym Max Normal bei der Gruppe „MaxNormal.TV“ und als Waddy Jones bei „The Constructus Corporation“ tätig.

Was mich verstört hat, ist ihr neuester Coup, „Evil Boy“. Aber seht selbst…

EVIL BOY (official) from Die Antwoord on Vimeo.

Danke Henrik!