Jesus verbrennt nach Blitzeinschlag

jesus

Die Ironie, die von diesem Bild ausgeht, ist dermaßen mit Händen greifbar, dass mir keine passenden Worte dazu einfallen wollen. Was denkt wohl der gemeine Kirchengänger nachdem die „King of Kings„-Statue nach einem Blitzeinschlag bis auf das Skelett zerstört ist?

Aber auf der anderen Seite, fragt sich der gemeine Atheist: „Gibt es einen Gott, der über seine Anhänger lacht? Wer so ein Humor hat, muss vielleicht doch cool sein.“

Mehr kann man hier lesen.

via