One Minute Fly und die Bucketlist

Seit knapp drei Jahren habe ich eine Bucketlist, die eher länger als kürzer wird. Mit jedem abgehakten Punkt kommen zwei neue dazu. Ich muss mir das Konzept einer Bucketlist nochmal anschauen.
die Eine Minute Fliege macht das schon besser (und ja: ich weiß, dass der Film schon alt ist!):


Youtubedirektlink

Danke Alina

Werbung der Woche: Wünderful Stuff (Müller)

Briefings die ein bis zwei Sätze lang sind finde ich fürchterlich. Ich mag es ausführlich und klar, sodass später keine Fragen aufkommen. Es gibt aber Ausnahmen, wie dieser Spot zeigt. Im Briefing werden nur sieben Wörter gestanden haben: „Target group: Malcolm Bunge. Make it awesome!“


Youtubedirektlink

Danke Huschi!