Als Kanye West den Rapper Ninja von Die Antwoord verstörte

Es hat schon etwas kafkaeskes Ninja von Die Antwoord zuzuhören wie er die Geschichte erzählt, als er Kanye West zuhause besuchte und unter anderem Bananen Pudding von Kim Kardashian aß, nachdem West ihm ein Anal Sex Video zeigte. Das muss man sich einmal geben: Dieser Typ ist von Kanye Wests Verhalten nachhaltig so verstört, dass er seine Nummer blockte und schaudert. Als wäre das alles nicht schon lustig genug, kann seine Bandkollegin Yolandi Visser das alles nicht glauben und ist danach mindestens genauso verstört.

via Daily Dot

Die Antwoord – Evil Boy

Der Arbeitstag neigt sich heute etwas früher dem Ende zu und lässt mich vollkommen verstört zurück, nachdem ich mit Die Antwoord konfrontiert wurde, einem Phänomen, das vollkommen an mir vorbeigegangen ist, obwohl man mir sagt, dass es seit Monaten die Runde macht. Da habe ich wohl nicht aufgepasst.

Wikipedia sagt dazu:

Wie die Süddeutsche Zeitung im Februar 2010 berichtete, handelt es sich bei den Bandmitgliedern um bekannte Komiker aus dem südafrikanischen Fernsehen. Frontmann Ninja (Watkin Tudor Jones) ist ein bekannter Künstler der südafrikanischen Szene und wechselt häufig seine Bühnencharaktere. Er war unter anderem unter dem Pseudonym Max Normal bei der Gruppe „MaxNormal.TV“ und als Waddy Jones bei „The Constructus Corporation“ tätig.

Was mich verstört hat, ist ihr neuester Coup, „Evil Boy“. Aber seht selbst…

EVIL BOY (official) from Die Antwoord on Vimeo.

Danke Henrik!