Nachhilfestunde zum Internationalen Frauentag: Wer kennt weibliche Erfinder?

Bis gerade eben ist mir nie aufgefallen, dass die einzige weibliche „Erfinderin“, die ich in meiner schulischen Laufbahn kennengelernt hatte, Marie Curie war. Dass einem so etwas eigentlich nicht auffällt, ist schon schade. Dachte sich auch Microsoft und produzierte diesen Clip, der uns etwas Nachhilfe in Sachen weiblicher Erfindungsgeist gibt:


„Nachhilfestunde zum Internationalen Frauentag: Wer kennt weibliche Erfinder?“ weiterlesen

#iwillspeakup – Navigationsgerät beschimpft ungehorsame Taxifahrerin

Im Libanon gibt es vermutlich mindestens so viele Fälle von Missbrauch gegenüber Frauen, wie sonst wo. Das ist vielleicht auch der Grund, dass es seit fünf Jahren so genannte „Banet Taxi“ („Mädchentaxis“) gibt. So können Frauen gefahrlos und ohne Angst durch die Stadt gefahren werden. Das ändert allerdings nichts an der Sache, dass viele Menschen einfach wegsehen, wenn Frauen misshandelt werden. Um auf diesen Umstand aufmerksam zu machen, hat Ogilvy One Dubai und die Produktionsfirma Déja Vu eine Aktion ausgedacht, die ein Navigationsgerät ausrasten lässt. Alles nur, weil die Taxifahrerin nicht darauf hören wollte, in welche Richtung sie zu fahren hat:

https://twitter.com/KAFA_Lebanon

via Horizont

Every Second Matters

Täglich werden in Kanada ca 86400 Gewalttaten gegenüber Frauen verzeichnet. Genauso viele Sekunden hat ein Tag. Eine tolle Möglichkeit Spenden zu sammeln, findet sich auf Every Second Matters:

Buy a pixel meets Facebook connect. That’s the technique used in this fundraising campaign for the Interval House, Canada’s first centre for abused women and children.

Almost Picking Up Chicks

Vor langer, langer Zeit, als Dinosaurier die Welt beherrschten und man Mixtapes tatsächlich auf Musikkassetten aufnahm, war ich nicht verheiratet und tobte mich so richtig aus. Und mit „austoben“ meine ich „Frauen aus der Ferne bewundern und mir vorstellen wir könnten mal ganz wild knutschen.„.

Wie das ungefähr aussah, zeigt uns LAHWF in seinem Video „Almost Picking Up Chicks“:


Youtubedirektlink

via MPViral

Was Frauen beim Sex denken

Das erklärt so vieles!

Ich meine… Also was Freunde erzählt haben. Nicht was ich erlebt habe. Habe ich nämlich nur gehört. Eigentlich waren das auch nur flüchtige Bekannte, die mir dies und das mal im Suff erzählt haben und ich dann so: „Was? Nee, waaaas? Versteh ich nicht. Bist du sicher, dass sie keinen Spaß hatte? Vielleicht redest du dir das auch nur ein!“. Also ich bin mir ziemlich sicher, dass mir das nie passiert ist.


Youtubedirektlink

via Amy&Pink (Facebook)

Was ultraorthodoxe männliche Juden aufregen könnte… (Update)

…sind Frauen, die sich einfach so in der Öffentlichkeit zeigen. Und dann noch arbeitende Frauen in der Öffentlichkeit! Nicht auszumalen was für Schäden ein Bild auslösen könnte, das eine Frau zeigt.
Die arbeitet.
Oder so.

Hier das Original:

Und hier das Foto aus der ultraorthodoxen jüdischen Zeitung „Der Tzitung“:
„Was ultraorthodoxe männliche Juden aufregen könnte… (Update)“ weiterlesen

Woman

Sagt mal… Ist euch warm? Ist ja auch wirklich sommerlich da draußen. Da kann man schon ins Schwitzen kommen. Wie warm ist euch eigentlich? So richtig, richtig warm? Na, dann schaut euch das folgende Video vielleicht nicht an. Patrick und ich haben uns gleich danach bis auf die Unterwäsche ausziehen müssen und eins könnt ihr mir glauben: Das sieht schon ein kleines bisschen weniger gut aus, als das hier:

Woman from redkedscom on Vimeo.

NACHTRAG
Ok, es lässt sich tatsächlich noch steigern:
„Woman“ weiterlesen

Frauen am Steuer

Einfach großartig, wenn Klischees so witzig bebildert werden, wie bei D Motor:

Das ist Sabrina. Eine typische Frau. Eine Sache bei denen Frauen immer wieder versagen, ist das Parken. Frauen haben kein räumliches Vorstellungsvermögen. Im Laufe der Evolution haben sie aber eine spezielle Einparkmethode entwickelt: Das Einparken nach Gehör.


DirektFrauen

Danke Christoph!