Jesus verbrennt nach Blitzeinschlag

jesus

Die Ironie, die von diesem Bild ausgeht, ist dermaßen mit Händen greifbar, dass mir keine passenden Worte dazu einfallen wollen. Was denkt wohl der gemeine Kirchengänger nachdem die „King of Kings„-Statue nach einem Blitzeinschlag bis auf das Skelett zerstört ist?

Aber auf der anderen Seite, fragt sich der gemeine Atheist: „Gibt es einen Gott, der über seine Anhänger lacht? Wer so ein Humor hat, muss vielleicht doch cool sein.“

Mehr kann man hier lesen.

via

If God Had Wanted Me To Be Accepting Of Gays, He Would Have Given Me The Warmth And Compassion To Do So

Irgendwo habe ich gestern auf diesen Link geklickt und bin dann über den Rechner eingeschlafen. Als ich heute morgen aufwachte, war die Seite noch auf (und mein Gesicht voller Tastenabdrücke), aber ich habe ehrlich gesagt vergessen wem ich diesen morgendlichen Schmunzler zu verdanken habe:

Compassion, tolerance, understanding, basic decency, the ability to put myself in another person’s position: God could have endowed me with any of those traits and yet—here is the crucial part—He didn’t. Why? Because the Creator of the Universe wants me to demonize homosexuals in an effort to strip them of their fundamental human rights.

„If God Had Wanted Me To Be Accepting Of Gays, He Would Have Given Me The Warmth And Compassion To Do So“ weiterlesen

Stephen Fry über die katholische Kirche

Je länger ich mir das anschaue, desto breiter wird mein Grinsen. Stephen Fry hält eine Rede auf der The Intelligence² Debate, Großbritanniens führendes Diskussionsforum, über die katholische Kirche. Nein, es gefällt den Vertretern der Kirche offensichtlich nicht, was der Autor und Schauspieler dort zu sagen hat. Wenn er doch nur wenigstens nicht so höflich und intelligent daher kommen würde, hätten sie wenigstens etwas gegen ihn in der Hand. Aber so:

Und spätestens bei dem Abschnitt über Papst Ratze, frage ich mich ernsthaft und ohne Hintergedanken: Wie kann man so einem Verein angehören, ohne sich zu wenigstens ein bisschen zu schämen, oder wenigstens auf die Idee zu kommen seine eigene Kirche zu gründen..?

(Besonders gut gefällt übrigens mir die Passage, in der sich Fry fragt wieso er als Homosexueller als Perverser bezeichnet wird, während sich unzählige Menschen abnormal verhalten und einem Zölibat nachgehen..!)

via