„Virtual Reality“ ist veraltet. Jaguar kreiert „Actual Reality“!

Wenn man Menschen von einer außergewöhnlicher Erfahrung überzeugen möchte, ohne dass diese den gemütlichen Sessel verlassen, setzt man ihnen eine VR Brille auf und lässt sie virtuell dabei sein. Jaguar ist so davon überzeugt, dass keine virtuelle Realität die reale Erfahrung simulieren kann, dass sie kurzerhand beschließen die Probanden reinzulegen und sie auf eine echte Tour mit ihrem Jaguar schicken. Ohne dass diese es ahnen.

Danke Matt!

Desire | Jaguar USA by Ridley Scott

Der Trailer hätte ja schon eigentlich ausgereicht, aber dieser Kurzfilm von Ridley Scott setzt dem Sahnehäubchen nochmal die Krone ins Gesicht. Oder so.

Watch ‚Desire,‘ our short film in collaboration with Ridley Scott Associates, starring Emmy award winner Damian Lewis and Shannyn Sossamon with music by Lana Del Rey.

Allerdings spricht es nicht so sehr für das Auto, dass eine 80er Jahre Schrottkarre mithalten kann.

via Adweek

Jaguar F-TYPE Kurzfilm (Trailer)

Seitdem BMW mit „The Hire“ die klassische Werbung in richtung Hollywood aufgebrochen hat, sind schon viele daran gescheitert in ihre Fußstapfen zu treten. Jaguar versucht es als nächster. Der Trailer sieht schonmal nett aus. Mal sehen, ob und wann sie den 15 Minuten langen Kurzfilm launchen.

Youtubedirektlink via Adverblog