Als Kanye West den Rapper Ninja von Die Antwoord verstörte

Es hat schon etwas kafkaeskes Ninja von Die Antwoord zuzuhören wie er die Geschichte erzählt, als er Kanye West zuhause besuchte und unter anderem Bananen Pudding von Kim Kardashian aß, nachdem West ihm ein Anal Sex Video zeigte. Das muss man sich einmal geben: Dieser Typ ist von Kanye Wests Verhalten nachhaltig so verstört, dass er seine Nummer blockte und schaudert. Als wäre das alles nicht schon lustig genug, kann seine Bandkollegin Yolandi Visser das alles nicht glauben und ist danach mindestens genauso verstört.

via Daily Dot

James Franco & Seth Rogen – Bound 3 (Vague)

Ich finde es garnicht mal so verstörend was James Franco und Seth Rogen da auf dem Motorrad machen. Ich finde es eher gruselig, dass es jemanden geben könnte, der dieses sagenhaft schlechte Lied von Kanye West gut finden könnte. Da ist es ja eigenlich konsequent, dass es dazu ein mindestens so mieses Video gibt. An Kanye Wests Stelle wäre ich also froh, dass sich Franco und Rogan dem Video angenommen und es Bild für Bild nachgedreht haben. So hat die Scheiße am Ende nämlich am Ende doch noch eine Lebensberechtigung.

Wie genau die beiden es genommen haben, kann man bei dieser Gegenüberstellung sehen. Einfach den Ton ausmachen und dann ist es auch nur halb so schlimm:
„James Franco & Seth Rogen – Bound 3 (Vague)“ weiterlesen

Kanye West – Way Too Cold

Ashley Smith dauert das schon viel zu lang mit einem offiziellen Video zu Kanye Wests Song Way Too Cold. Also tat sie das einzig Richtige und drehte prompt ihr eigenes Video. Kann sich sehen lassen: Ein kleiner Kanye West gangstert vor sich hin und alles andere sieht aus, als hätte David Lynch schlecht geträumt.


Vimeodirektlink

via electru