Lolololol-Katze

Ok, kleine Aufgabe: Öffnet den guten, alten Lololol-Typen in einem neuen Fenster/Tab.

Erledigt?
Fein. Nun klickt auf den kleinen Lautsprecher im folgenden Video, sodass das nervige Gelächter der zwei Personen stumm geschaltet wird. Nachdem ihr das getan habt, klickt auf Play.


Lololol-Katze bei Youtube

Und wenn ihr noch das volle Sound-Paket haben und einen Eindruck bekommen wollt, wie ich zu diesem Video mit Lololol-Sound lache, öffnet ihr nebenbei noch zusätzlich folgendes Video in einem neuen Fenster/Tab.

via/danke…habe ich vergessen. Sorry!

Der teAM Deutschland-Song: „WIR SIND WIR“

Ein Paradebeispiel dafür, dass jemand glaubt eine tolle Idee gehabt zu haben, die so mies umgesetzt wird, dass die Verbreitung der Idee mehr Schaden anrichten müsste, als der erhoffte Erfolg, ist folgendes Video, das dermaßen unterirdisch schlimm ist, dass ich mich ausnahmsweise für eine Erhöhung der Arbeitslosenzahlen in Höhe der Beteiligten und Verantwortlichen dieses Videos ausspreche.

Wenn ihr wisst was ich meine.

Ok, anders: Wer dieses Lied so richtig richtig gut findet und sich aufgrund der Scheiße bewusst für die CDU entscheidet, hat alles verdient was dieses Land in Zukunft verbockt (egal ob CDU, SPD, Die Grünen oder Die Tierschutzpartei an die Macht kommt).


„WIR SIND WIR“ bei Youtube

Vielen Dank.

Beim Richel Matthias auf Facebook aufgeschnappt

NACHTRAG
Und gerade wenn man denkt, es kann nicht peinlicher, unterirdischer und über alle Maßen verstandverachtender werden, gibt es noch ein Making Of the Crap zu sehen:


Making Of WIR SIND WIR