Ein Fahrrad mit Multiple Sklerose

Multiple Sklerose ist eine heimtückische, unheilbare Krankheit, die vollkommen unberechenbar daher kommt. Man kann jahrelang keine Symptome bekommen und mit einem Schub im Rollstuhl landen. Andere können schon nach dem ersten Schub bettlägerig werden, während wiederum andere die meiste Zeit mit kleineren Beeinträchtigungen zu leben haben. Jeder Patient reagiert anders auf die Krankheit und so muss jede Person individuell therapeutisch und medikamentös eingestellt werden.

Familiär bedingt habe ich seit sehr langer Zeit mit der Krankheit zu tun und bekomme hautnah mit wie gravierend sich das Leben durch die Krankheit verändert. Deswegen und weil ich das Fahrradfahren liebe, finde ich diese Aktion der Agentur Grey Australia umso spannender. Um Aufmerksamkeit für das Charity Event MS Melbourne Cycle zu generieren, haben sie ein Fahrrad mit MS gebaut:

via Per Pedersen

Was ist Multiple Sklerose?

Mit zwei Fällen in der engeren Familie und zwei weiteren Fällen im Bekanntenkreis, bin ich bestens mit der Krankheit Multiple Sklerose (MS) vertraut. Und trotzdem fällt es mir schwer die Krankheit zu erklären. Dieses Video von AsapSCIENCE schafft Abhilfe und erklärt in knapp zwei Minuten genug, um wenigstens einen kleinen Eindruck zu bekommen.

Durch mein Umfeld habe ich jedenfalls einen sehr interessanten Einblick auf die Krankheit bekommen: Überforderte Ärzte, gesteigerte Lebensfreude, Resignation, humorvoller Umgang mit der Krankheit – da ist alles dabei. Wie es im Film schon erklärt wird: Die Krankheit wirkt sich auf jeden Betroffenen anders aus. Nicht nur körperlich, sondern auch auf den Umgang mit dem Leben und ihrer Umwelt.

Wer es etwas ausführlicher und weniger unterhaltsam haben möchte, dem empfehle ich folgende Links:
DMSG
MultipleSklerose.com
MS Life
MS Gateway

Bonusmaterial: TV Bericht auf 3Sat
Wer MS heilt, hat recht?

via Laughing Squid / Youtubedirektlink