Strahl mal wieder

Wir unterbrechen dieses Blog für ein kleines bisschen Werbunge

Es kommt nicht oft vor, dass ich mir ein drei Minuten langes Werbevideo anschaue, aber wenn man so langsam urlaubsreif ist (nein, eine 1250km lange Fahrradtour zählt nicht als Urlaub!), dann erwischt man sich dabei wie man stumpf vor dem Clip der Strahl mal wieder Kampagne sitzt und sich lauter hübsche Menschen beim Wandern und Tauchen anschaut.


Youtubedirektlink

Wenn man sich die Seite mal anguckt, springt einem gleich das Gewinnspiel entgegen. Auch hier: Ich bin eigentlich kein Freund von Gewinnspielen, aber… Urlaubsreif. Ihr wisst schon. Hier hat man sogar die Wahl zwischen sieben Inseln, auf die man fliegen kann.

Ich kann übrigens Fuerteventura eher weniger empfehlen, wenn man sich für abwechslungsreife Landschaften interessiert. Vielleicht waren wir zur falschen Jahreszeit da. Vielleicht aber auch nicht. Zum Surfen war es allerdings ziemlich zu empfehlen. Dafür stelle ich mir El Hierro und La Gomera ziemlich cool vor. Falls ihr euch nicht sicher seid wohin ihr reisen wollt, dann könnt ihr euch die Videos beim Gewinnspiel anschauen. Unabhängig davon, dass dieser Beitrag gesponsert ist, finde ich übrigens die Videos allesamt sehr gut gemacht.

Sollte einer von euch das Gewinnspiel gewinnen, dann bin ich gerne bereit mich als Begleitung zur Verfügung zu stellen. Urlaubsreif und so…

Mit dem Zug durch alle Jahreszeiten von Norwegen

Ronny zitiert Matze und ich mache das auch gleich mal, weil: bringt es auf den Punkt.

Schöner kurzer Clip von den norwegischen Öffentlich-Rechtlichen NRK, der die Nordlandsbanen zu allen vier Jahreszeiten zeigt. Gleichzeitig, quasi. Das ganze ist Teil eines grösseren Projekts: Es gibt eine eigene Website, auf der man die gesamte, zehnstündige Fahrt von 729 Kilometern von Trondheim nach Bodø zu allen vier Jahreszeiten ansehen kann. Oder eben gemixt, wie im Clip. Gleichzeitig kann man auf einer Karte die Strecke verfolgen und irgendwo kann man noch Material, das übrigens scheinbar alles CC-lizenziert ist, runterladen. Zum Remixen und so.


Youtubedirektlink

via Kraftfuttermischwerk