Where the Hell is Matt ist tatsächlich ein Fake!

Wirklich eines der schönsten Videos des letzten Jahres war Matts tanzende Weltreise und ich muss ehrlich gestehen: Bis zum Ende habe ich wirklich an der Echtheit des Videos nicht zweifeln wollen. Nun beichtet Matt. Er ist in Wirklichkeit kein ehemaliger Spieledesigner, sondern ein Schauspieler (bekannt u.a. als Leiche in C.S.I. Miami). Außerdem sind die tanzenden Menschen um ihn herum keine Menschen, sondern ganz klar: Roboter.

Unglaublich, was diese Marketingfirmen heutzutage für einen Aufwand betreiben, um virales Zeug unter die Menschen zu bringen!


DirektMatt

via