Ein riesiger Kran hebt einen sehr großen Kran, der einen großen Kran hebt, der einen Kran hebt

Das Video ist jetzt knapp drei Jahre alt, aber das hält mich nicht davon ab darüber zu staunen, wie hier Kran-Inception gespielt wird.

Liebherr ist Kranspezialist und hat einen sehr starken Kran entwickelt. Weil der sehr starke Kran allein niemanden beeindruckt (weil es eine Menge sehr starke Kräne gibt), haben sie einfach einen noch größeren, stärkeren Kran entwickelt. Um ganz sicher zu gehen, haben sie gleich einen noch größeren, noch stärkeren Kran gebaut, der nur noch von einem lächerlich großen und unnötig starken Kran übertroffen werden kann, den sie auch gleich mal entwickelt haben. Der kann gleich alle anderen Kräne tragen:

via Gizmodo

Die erste und wichtigste Lektion eines frühen Lebens: Freu dich nicht zu früh.

Es sind diese kurzen Momente im Leben, die dich packen, schütteln und ins Gesicht schreien, dass du aufhören sollst so dämlich zu grinsen, weil: Erstens kommt es anders und zweitens, als du denkst.
Dieses kleine Mädchen hat die Lektion auf die ganz harte Tour gelernt und wenn sie ihre ersten sechs Jahre Kindertherapie verwunden hat, wird sie verstehen, dass dieser Moment etwas ganz besonderes war. Bis dahin:

LAUF, KLEINES HÄSCHEN! LAUF!

View post on imgur.com

via Schlecky

Tischtennis Rückhand für Fortgeschrittene

Ein beinahe interessanter Fakt, den nicht viele über mich wissen, ist, dass ich sehr lange im Verein Tischtennis gespielt habe. Und mit „Sehr lange“ meine ich „verglichen mit meinen anderen Vereinstätigkeiten schon recht lange“. Nach zwei Monaten schmiss ich alles hin. Nicht weil es mir an Talent gefehlt hatte (naja, ein bisschen), sondern weil ich mich beinahe mit einem Teamkameraden geprügelt hatte. Der Grund dafür: Er verglich meinen allerersten Rechner mit einem besseren Gameboy: Einem 2.86er mit einer Handvoll Bytes an Arbeitsspeicher und einer Grafikkarte, die nur zwei Farben anzeigte, je nachdem was für einen Monitor man besaß: Grün und Bernstein.
Die Sache ist ja die, dass der Junge nicht einmal Unrecht hatte, aber ich fühlte mich in meiner Ehre verletzt. Und so versuchte ich ihn zu verdreschen, anstatt ihn am Tisch zu besiegen, wie es ein richtiger Mann tun würde.

So wie er hier:

via DrLima

Infomercials – Too Many Cooks [adult swim]

Ich… Ich weiß nicht was ich sagen soll. Es ist so… Was ist das? Warum ist das? Und wie habe ich es geschafft die ganzen 11 Minuten anzuschauen? Wo bin ich? Warum hat man… Was ist das? Ich habe Kopfschmerzen und mir ist nicht gut. Ich verstehe das nicht. Aber ich… Was ist das?!

Ganz kranker Scheiß. Echt jetzt mal. Da braucht jemand dringend professionelle Hilfe.

Ɨ͚͙͢͟͠Ŧ̯͔̳̺̬̣̻ͅ ͖̬̰͖̺Ŧ̭̻̲̳̝̦̗Ⱥ̹̩͚͘͠͡Ꝁ̷͖̲͓̖͍̺̻Ɇ̧͈̟̞S̨̢̟̥̮­͇͈͓͉͉̣ ̶̵̪̜̪̰͕̙̱̜Ⱥ̧̝͉̕Ł̰̤̲͠Ø̨̡̯͍͙̩̭̦̦͔͔͟Ŧ̵̠̣̬̝ͅ­̬͓͚ ̮͍͙Ŧ̷͍͖̳̺͕̲̬͚͜ͅØ̷̷̳̗̠̻ ̻̪M͉̠͟Ⱥ͏̫̳̣Ꝁ̶̷̜̪͈̪Ɇ̧̦̳̻̘͙̗͉̠ ̨̯͉͙͚̫͓̜̗̗͝͝Ⱥ̡͎̳̤͚ ̴̰̥̩͎̜̣̗̕ͅS̢͈Ŧ͕͉͓͚͔Ɇ͕̙͉̫͓͉͈̖͞ͅW҉̗̖̟̳́ ̢͕̲̰͔́͞

http://youtu.be/RzdRQCnDBlw

Ich will das aus meinem Gedächtnis gestrichen haben.

Danke Kay. Glaube ich.

Don Hertzfeldts Simpsons Couch Gag ist sehr sehr sehr sehr sehr verstörend

Ich habe irgendwann aufgehört die Simpsons zu schauen, weil ich 2-3 Staffeln lang nicht gelacht habe. Deswegen kann ich vielleicht nicht beurteilen, ob das hier der beste Couch Gag aller Zeiten ist. Aber ich würde meine Hand ins Feuer legen, dass das erste Intro der frisch gestarteten 26. Staffel mindestens in den Top 3 ist. Verantwortlich dafür ist Don Hertzfeldt, der 2001 mit seinem animierten Kurzfilm Rejected vollkommen zu Recht für einen Oscar nominiert wurde.

Im neuesten Simpsons Intro verschlägt es die Familie, dank eines geheimnisvollen Gerätes, zuerst in die 80er, dann in das Jahr 10.535.
Und dann wird mit eurem Hirn Geschlechtsverkehr getrieben:

via The Verge